Start => EDV-Zeitzeugen-Filme => R. Breil

Ruth Breil, Bad Hersfeld

  

 

Ruth Breil, am 3. Oktober 1925 in Bad Hersfeld geboren, wurde unmittelbar nach dem Abitur zum Kriegsdienst verpflichtet. Nach Kriegsende arbeitete sie als Malerin, machte sich als Textil-Kauffrau selbständig, absolvierte eine Zusatzausbildung an der Höheren Handelsschule und arbeitete als Fremdsprachensekretärin in einer Maschinenbau-AG.

 

1962 wurde Ruth Breil bei der Zuse KG als Chefsekretärin von Prof. Konrad Zuse eingestellt.

 
nach oben
Copyright © 2017 KURT-PAULI-STIFTUNG : Remagen-Rolandseck. Alle Rechte vorbehalten.