Start => EDV-Zeitzeugen-Filme => Prof. Dr. P. Deuflhard

Prof. Dr. rer. nat. habil. Dr. h. c. Peter Deuflhard, Berlin

 

 

Peter Deuflhard, geboren am 3. Mai 1944, ist ein bekannter deutscher Mathematiker. Nach dem Studium der Reinen Physik, der Promotion und Habilitation über mathematische Themen erhielt er 1978 einen Ruf als Professor für Numerische Mathematik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

 

Seit 1986 ist Peter Deuflhard Lehrstuhlinhaber für Numerische Analysis und Scientific Computing am Institut für Mathematik der Freien Universität Berlin. Im gleichen Jahr gründete er das Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik (verkürzt auch Zuse-Institut Berlin bzw. ZIB genannt) und wurde dessen Präsident. Außerdem ist er einer der Gründer (2002) und Mitglied des DFG-Forschungszentrums MATHEON.

 

Peter Deuflhard forscht vor allem auf dem Gebiet der Numerischen Mathematik, angewandt auf Probleme der Medizin, Biotechnologie und Verfahrenstechnik. Er wurde für seine Forschungsergebnisse mehrfach geehrt, u. a. mit der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Genf.

 
nach oben
Copyright © 2017 KURT-PAULI-STIFTUNG : Remagen-Rolandseck. Alle Rechte vorbehalten.